KulturPur – Die Wunschliste

Nach dem Festival ist vor dem Festival: Wer seine Programmwünsche für KulturPur 2023 anmelden möchte, kann das hier (öffentlich) als [Kommentar] oder (diskret) per e-Mail an [info@siwikultur.de] tun. Und wenn es dann auch in 2023 nicht klappt – wir sammeln!

Auch bei KulturPur30 konnten wieder Publikumswünsche realisiert werden, viele andere scheiterten am Termin (wir sind meist zu früh). Wir bleiben aber dran, ALLE Wünsche kommen jedesmal wieder auf den Tisch. Und dann haben wir auch noch vieles, an das niemand denkt, dass aber lohnt, bedacht zu werden 🙂

527 Kommentare zu “KulturPur – Die Wunschliste


  1. Journey , Saga , Fury , Biffy Clyro , Joris , Danger Dan ,
    Die Toten Hosen , Nena ,
    The Hooters
    Gruß Günni

  2. Fäaschtbänkler

    habe zuletzt die in Lennestadt auf dem Kreismusikfest gesehen – die gehören auch auf den Giller und sprengen das Zelt 🙂

  3. Bei DasFest in Karlsruhe habe ich die Band „JxP“ erlebt – eine unglaublich energetische Live-Show, die super zum Kultur-Pur passen würde!

  4. Ganz klar The Hooters!!
    Hab sie dieses Jahr in Bad Wildungen gesehen
    Journey,REO Speedwagon

  5. Hallo, Kultur Pur–Team, Peter Schilling wäre ein toller Künstler, den man nicht nur auf Major Tom reduzieren kann. Seine Songs sind Live rockig und mitreißend.

  6. Nena
    Fury in the Slaughterhouse
    Annen May Kantereit
    Seiler und Speer
    Liedfett
    Massendefekt
    Skameleon
    Dying Breed
    Landmvrks

  7. Ich habe Fury in the Slaughterhouse live mal hier in Wittgenstein bei Rock im Bruch erlebt und war begeistert – würde mich über ein Wiedersehen auf dem Giller sehr freuen Liebe Grüße, Gerd

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Vergiss nicht, eine Mailadresse oder eine Telefonnummer einzutragen, damit man Dich auch erreichen kann!